Triple-Auszeichnung für das Schwäbisch Haller Diak Klinikum

Gleich drei Auszeichnungen für das Diak Klinikum gab es in der neuen Ausgabe des Magazins Focus-Gesundheit. Die Focus-Kliniklisten vermerken jährlich die TOP-Krankenhäuser und Fachkliniken im Bundesgebiet. Für den deutschlandweiten Vergleich wertet ein unabhängiges Recherche-Team große Datenmengen von Kliniken und Fachgesellschaften aus, befragt niedergelassene Ärzte und Pflegekräfte und informiert sich bei Selbsthilfegruppen und Patientenvereinigungen.

Das Diak Klinikum freut sich sehr über diese drei Auszeichnungen. Bereits zum neunten Mal in Folge gehört die Schwäbisch Haller Geburtsklinik mit  Prof. Dr. Andras Rempen und seinem Team zu den Besten in Deutschland im Bereich Risikogeburten. Auch die Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie bekommt erneut diese hohe Anerkennung für die Hernienchirurgie, darunter versteht man die operative Behandlung von Bauchwandbrüchen. Prof. Dr. Markus Golling und sein Team führen die Eingriffe, mit modernsten medizintechnischen Verfahren, so schonend wie möglich durch.

Das Diak Klinikum gehört damit wieder zu Deutschlands Top-Krankenhäusern, das gibt ein gutes und starkes Signal für die medizinische Versorgung in Schwäbisch Hall und weit über die Region hinaus.

 

Diakoneo Diak Schwäbisch Hall gGmbH
Am Mutterhaus 1
74523 Schwäbisch Hall

Internet: www.diak-klinikum.de  www.diakoneo.de
Facebook: www.facebook.com/DasDiak/
Instagram: @diakoneo_dasdiak_sha

 

Diakoneo Diak Schwäbisch Hall gGmbH

Geschäftsführer: Dr. Mathias Hartmann, Dietmar Motzer, Michael Kilb, Jürgen Zenker
Sitz: Schwäbisch Hall
Rechtsform: GmbH
Amtsgericht Stuttgart HRB 770235
www.diakoneo.de
Diakonie-Klinikum Schwäbisch Hall gGmbH
Geschäftsführung: Michael Kilb
Sitz: Schwäbisch Hall
Rechtsform: GmbH
Registergericht: Amtsgericht Stuttgart, HRB 571831
Ein Unternehmen der Diakoneo Diak Schwäbisch Hall gGmbH
Das Diakonie-Klinikum Schwäbisch Hall unterhält eine kooperative Partnerschaft mit dem Landkreis-Klinikum Crailsheim.
www.diakoneo.de