Schülerinnen und Schüler der Sophie-Scholl-Realschule gewinnen in der Kinderklink und der Geriatrischen Station D30 erste Einblicke ins Gesundheitswesen und begleiten die Patientinnen und Patienten während ihres Krankenhausaufenthalts.

Ab Februar kann die Klasse 10a der Sophie-Scholl-Realschule in Karlsruhe-Oberreut die vielfältigen Berufsmöglichkeiten in der Pflege am Städtischen Klinikum Karlsruhe kennenlernen: In freiwilligen, ehrenamtlichen Einsätzen werden zunächst 14 Schülerinnen und Schüler jeden zweiten Donnerstag für rund zwei Stunden in der Kinderklinik und auf der Geriatrischen Station D30 tägig sein. Sie leisten den Patientinnen und Patienten während ihres Krankenhausaufenthalts Gesellschaft, lesen vor, spielen mit den Kindern oder musizieren.

„Die Schülerinnen und Schüler lernen hier authentisch die verschiedenen Tätigkeitsbereiche in einem Krankenhaus kennen und können dabei Empathie für Mitmenschen in besonderen Lebenssituationen entwickeln“, freut sich Pflegedirektorin Elvira Schneider auf den Einsatz der jungen Menschen. „Im besten Fall nehmen sie so viele positive Erfahrungen mit, dass sie sich nach ihrem Schulabschluss für eine Ausbildung im Klinikum Karlsruhe entscheiden.“

Die Schülerinnen und Schüler werden je Bereich zu zweit eingesetzt und von einer Begleitperson unterstützt. Initiatorin des Projekts ist Sibel Uysal. Sie ist zum einen Realschullehrerin an der Sophie-Scholl-Realschule, zum anderen ist sie Stadträtin und Aufsichtsrätin im Klinikum Karlsruhe.

„Unsere engagierten Schülerinnen und Schüler setzen ein starkes Zeichen der Solidarität, indem sie sich ehrenamtlich im Klinikum Karlsruhe einbringen,“ betont Uysal. „Ihr selbstloser Einsatz trägt dazu bei, die Gemeinschaft zu stärken und denjenigen in unserer Stadt, die sie am dringendsten benötigen, wertvolle Unterstützung zu bieten. Diese Erfahrung wird den Schülerinnen und Schülern helfen, ihre Werte zu stärken, und eine nachhaltige persönliche Entwicklung ermöglichen.“

Ehrenamtliches Engagement ist im Klinikum Karlsruhe fest verwurzelt. Zum Jahreswechsel haben die Grünen Damen und Herren ihren Betrieb nach einer Corona-bedingten Pause wieder aufgenommen. Zudem macht sich eine Patientenfürsprecherin ehrenamtlich für die Anliegen der Patientinnen und Patienten stark.

 

Oliver Stilz

Städtisches Klinikum Karlsruhe

Internet: www.klinikum-karlsruhe.de