PRESSEMITTEILuNG

 

Baden-Baden Balg, Dienstag, 01. Juni 2021: Was tun, wenn die Gelenkprothese versagt?

Prof. Dr. Marc N. Thomsen, Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie am Klinikum Mittelbaden Baden-Baden Bühl und Leiter des zertifizierten EndoProthetikZentrums der Maximalversorgung in der Balger Klinik hält einen Vortrag über Gelenkprothesen die aus unterschiedlichen Gründen gewechselt werden müssen. Der Vortrag findet online am Dienstag, den 1. Juni um 19 Uhr statt.

Prof. Thomsen referiert online aus dem Baden-Badener Kongresshaus. Sein Publikum kann den Vortrag von zu Hause aus verfolgen und per Live-Chat dem Referenten Kommentare und Fragen zukommen lassen. Letzteres ist auch direkt nach dem Vortrag per Telefonanruf möglich. Einwählen können sich Interessierte ab Vortragsbeginn unter der Kachel Gesundheitsforum auf der Internet-Startseite des Klinikums Mittelbaden www.klinikum-mittelbaden.de. Die Telefon-Hotline für die Veranstaltung steht Bürgerinnen und Bürger von 19 -20 Uhr unter der Rufnummer 07221 304-245 zur Verfügung.

Jährlich werden über 400.000 Hüft- und Knieprothesen in Deutschland eingebaut und über 50.000 Wechseloperationen durchgeführt. Gründe für die zunehmende Anzahl an Wechseloperationen sind Lockerung, Brüche, Infektionen, Schmerzen und vieles mehr. Chefarzt Thomsen erklärt in seinem Vortrag an zahlreichen Beispielen wie es zu diesen Zuständen kommen kann und welche Untersuchungen als Voraussetzung für eine derartige Wechseloperation notwendig sind. Die Operationen sind komplex und erfordern ein erfahrendes Operationsteam. Endoprothetikzentren der Maximalversorgung haben nachweislich die Kompetenz und halten auch die speziellen Materialen vor. Sie unterliegen einer jährlichen Qualitätsprüfung durch externe Gutachter.

Die Balger Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie des Klinikums Mittelbaden Baden-Baden Bühl unter Leitung von Professor Thomsen gehört auch 2021 wieder im FOCUS Klinikvergleich zu den TOP orthopädischen Kliniken für Gelenkersatz und Professor Thomsen zählt zu den FOCUS TOP-Medizinern. Er und sein Team operieren pro Jahr knapp 700 Gelenke (Hüft-, Knie,- Schulter- und Sprunggelenkprothesen). 10% davon sind Wechseloperationen. Als gefragter Experte hält Chefarzt Thomsen Vorträge zum Thema Gelenkersatz im In-und Ausland. Er hat über 100 Veröffentlichungen in Fachjournalen und diverse Buchbeiträge zum Thema Kunstgelenke. Professor Thomsen ist Gutachter der Deutschen Forschung Gemeinschaft, Zweitmeinungsarzt der AOK und Berater der deutschen Arthrosehilfe und lehrt das Fach Orthopädie und „Biomechanik und Grundlagen  künstlicher Gelenke” an der Universität Heidelberg.

 

 

 

Klinikum Mittelbaden gGmbH
Dr.-Rumpf-Weg 7
76530 Baden-Baden

www.klinikum-mittelbaden.de – Immer in Ihrer Nähe

 


 

Hinweis zum Datenschutz www.klinikum-mittelbaden.de/de/weiteres/datenschutz

Klinikum Mittelbaden gGmbH | Sitz: Baden-Baden | Aufsichtsratsvorsitzende : Margret Mergen

Kaufm. Geschäftsführer : Daniel Herke | Med. Geschäftsführer : PD Dr. Thomas Iber | HRB: 202374 Amtsgericht Mannheim

BU (Foto A. Fritz/Fotostudio Fritz)

Prof. Dr. Marc N. Thomsen, Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie am Klinikum Mittelbaden Baden-Baden Bühl und Leiter des zertifizierten EndoProthetikZentrums der Maximalversorgung in der Balger Klinik