Ausgezeichnete_spezialisten-Header

Prof. Dr. med. Markus Kohlhaas, Dortmund

Ausgezeichneter Spezialist für Refraktive Chirurgie

Ausgezeichneter Spezialist für Keratoplastik

2000
von MINQ erstmals als TOP-Arzt nominiert
0
Geburtsjahr
1950
Approbation

Zur Person

Prof. Dr. med. Markus Kohlhaas wurde von MINQ 2010 erstmals in die Ärzteliste "Refraktive Chirurgie2 und 2018 in die Liste für „Keratoplastik" aufgenommen und seitdem darin geführt. Seit 2021 ist Kohlhaas neu in der Liste "Ausgezeichneter Spezialist für Refraktive Chirurgie“ und Liste "Ausgezeichneter Spezialist für Keratoplastik" gelistet.

Die Redakteure von MINQ führten zahlreiche Interviews in dem Fachbereich. Unter den Fachkollegen hat Kohlhaas eine sehr gute Reputation. Er wird in Interviews häufig empfohlen. Mit ca. 35.000 Operationen am Auge zählt Prof. Dr. Kohlhaas laut eigenen Angaben zu den führenden Augenchirurgen.

Einen weiteren Schwerpunkt der Recherchen sind die Spezialisierungen eines Arztes. Für Kohlhaas sind dies: die Keratokonusbehandlungen und die refraktive Hornhaut- und Linsenchirurgie..

Der Arzt ist auch wissenschaftlich tätig und veröffentlich Fachaufsätze. Er ist Vorstandsmitglied der Deutschsprachigen Gesellschaft für Intraokularlinsen-Implantation, interventionelle und refraktive Chirurgie (DGII), Präsident des Vereins Rheinisch-Westfälischer Augenärzte (RWA) und Vorstandsmitglied der Kommission für refraktive Chirurgie (KRC).

Wissenschaftlich beschäftigt sich Kohlhaas mit dem Crosslinking bei Keratokonus und der Evaluation von neuen Techniken in der Hornhaut- und Glaukomchirurgie.

Überblick

Facharzt

Augenheilkunde

Geburtsjahr

1962

Approbation

1994

Zertifikate

Anwender empfohlener refraktiver Verfahren der gemeinsamen Kommission Refraktive Chirurgie des Berufsverbandes der Augenärzte Deutschlands e.V. und der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft

Mitgliedschaften

Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft (DOG)
Deutschsprachigen Gesellschaft für Intraokularlinsen- Implantation, interventionelle und refraktive Chirurgie (DGII)
Verein Rheinisch-Westfälischer Augenärzte (RWA)
Kommission für refraktive Chirurgie (KRC)
European Society of Cataract & Refractive Surgeons (ESCRS)
American Society of Cataract and Refractive Surgery (ASCRS)

Kollegenempfehlungen

Medizin

Zustimmung unter Kollegen als TOP-Mediziner zu führen

Kollegenempfehlungen 65%

Empfehlungen sind der Goldstandard der medizinischen Bewertungen. Nur wenn ein Arzt mehrfach von Kollegen positiv beurteilt wurde, wird er von MINQ in das Spezialistennetzwerk aufgenommen.

Medizinische Schwerpunkte

Behandlungsspektrum

Das Behandlungsspektrum umfasst die häufigsten Eingriffe innerhalb diesem Fachbereichs. Sofern ein Arzt oder Ärztin im Vergleich zu anderen Ärzten überdurchschnittliche Fallzahlen angibt, ist dies mit "sehr häufig" vermerkt. Ansonsten wird angezeigt, ob der Eingriff vorgenommen wird,

Refraktive Chirurgie

Kataraktoperationen

nimmt Eingriff vor

Lasik-Eingriffe

nimmt Eingriff vor

Implantation von zusätzlichen Linsen

sehr häufig

refraktiver Linsenaustausch

nimmt Eingriff vor

Keratoplastik

Wiederholungs-OPs

nimmt Eingriff vor

Spezialisierung

MINQ recherchierte für Prof. Dr. med. Kohlhaas besondere Schwerpunkte. 
Hierzu zählen unter anderem die Keratokonusbehandlungen und die refraktive Hornhaut- und Linsenchirurgie.

Wissenschaft

Publikationen,Vorträge & andere Aktivitäten

Zuletzt: Vastardis I, Kontopoulou K, Fili S, Gatzioufas Z, Kohlhaas M.: Comparison of performance between two microcatheter systems in ab externo canaloplasty: A retrospective comparison study in Eur J Ophthalmol. (2020)

Präsident des Vereins Rheinisch-Westfälischer Augenärzte (RWA) sowie Vorstandsmitglied der DGII und der KRC

Einrichtung & Abteilung

Das Krankenhaus

St.-Johannes-Hospital Dortmund hat 570 Betten. Damit zählt es zu den mittleren Krankenhäusern. Es besteht aus 18 Abteilungen. Jährlich werden in dem Krankenhaus rund 31000 stationäre und 0 teilstationäre Fälle behandelt. Das Krankenhaus ist in freigemeinnütziger Trägerschaft. Träger des Hauses ist Kath. St.-Johannes-Gesellschaft Dortmund gGmbH (Kranken- und Pflegeeinrichtungen).

Anzahl TOP-Abteilungen

0
Abteilungen

MINQ ermittelt seit 2012 die TOP-Abteilungen in einem Krankenhaus. Aktuell wertet MINQ 36 unterschiedliche Fachbereiche aus. Die Anzahl dieser Abteilungen wird hier angezeigt.

Anzahl TOP-Auszeichnungen im Krankenhaus/Praxis

0
Auszeichnungen

Die Redakteure von MINQ recherchieren bereits seit über 20 Jahren Spezialisten in knapp 120 Fachbereichen. Die Anzahl zeigt, wie viele Auszeichnungen innerhalb des Krankenhauses/der Praxis von MINQ vergeben wurden.

Adresse

KONTAKT

St.-Johannes Hospital

Johannesstr. 9-17
44137 Dortmund
Telefon: 0231/184335411

Weitere Nachrichten

Mitteilungen zum Arzt und Krankenhaus/Praxis

Aktuelle Meldungen