Ausgezeichnete_spezialisten-Header

Prof. Dr. med. Lutz E. Pillunat, Dresden

Ausgezeichneter Spezialist für Glaukombehandlung

2000
von MINQ erstmals als TOP-Arzt nominiert
0
Geburtsjahr
1950
Approbation

Zur Person

Prof. Dr. med. Lutz E. Pillunat wurde von MINQ 2010 erstmals in die Ärzteliste „Glaukom“ aufgenommen und seitdem darin geführt. Seit 2021 ist Pillunat von MINQ neu in der Liste "Ausgezeichneter Spezialist für Glaukombehandlung“ gelistet.

Pillunat genießt eine hervorragende Reputation unter Fachkollegen. In den Interviews der MINQ-Redakteure mit Ärzten wird er sehr häufig empfohlen.

MINQ befragte die Ärzte, auf welche Bereich sie sich spezialisiert haben. Gegenüber MINQ gab Pillunat folgende Bereiche an: die Chirurgie des vorderen Augenabschnitts und die Behandlung komplexer Glaukome.

Pillunat arbeitet mit der Patienteninitiative Bundesverband Glaukom Selbsthilfe in Dortmund. zusammen.

Pillunat ist Mitglied in folgenden Gesellschaften und Verbänden: Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft, Berufsverband der Augenärzte Deutschlands, Deutsche Gesellschaft für Intraokularlinsen-Implantation, Association for Research in Vision and of Ophthalmology. American Academy of Ophthalmology, European Glaucoma Society, International Glaucoma Society und ist Ehrenmitglied der Italienischen Glaukom Gesellschaft.

Der Arzt aus Dresden ist auch wissenschaftlich tätig und veröffentlich Fachaufsätze in dem Fachbereich. Forschungsschwerpunkte von Prof. Dr. med. Pillunat sind Physiologie und Pathophysiologie der okulären Perfusion, Pathogenese des glaukomatösen Sehnervenschadens, Operative Therapie der Glaukome und Bedeutung vaskulärer Faktoren beim Glaukom.

Überblick

Facharzt

Augenheilkunde

Geburtsjahr

1958

Approbation

1983

Mitgliedschaften

Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft (DOG)
Berufsverband der Augenärzte Deutschlands (BVA)
Deutsche Gesellschaft für Intraokularlinsen-Implantation (DGII)
Association for Research in Vision and of Ophthalmology (ARVO)
American Academy of Ophthalmology (AAO)
European Glaucoma Society (EGS)
International Glaucoma Society (IGS)
Ehrenmitglied der Italienische Glaukom Gesellschaft

Kollegenempfehlungen

Medizin

Zustimmung unter Kollegen als TOP-Mediziner zu führen

Kollegenempfehlungen 93%

Empfehlungen sind der Goldstandard der medizinischen Bewertungen. Nur wenn ein Arzt mehrfach von Kollegen positiv beurteilt wurde, wird er von MINQ in das Spezialistennetzwerk aufgenommen.

Guter Diagnostiker!

Fachkollege über den Arzt im Interview

Medizinische Schwerpunkte

Behandlungsspektrum

Das Behandlungsspektrum umfasst die häufigsten Eingriffe innerhalb diesem Fachbereichs. Sofern ein Arzt oder Ärztin im Vergleich zu anderen Ärzten überdurchschnittliche Fallzahlen angibt, ist dies mit "sehr häufig" vermerkt. Ansonsten wird angezeigt, ob der Eingriff vorgenommen wird,

Glaukombehandlung

penetrierende OPs

nimmt Eingriff vor

Drainage-Implantate

sehr häufig

zyklodestruktive Verfahren

sehr häufig

Wiederholungs-OPs

sehr häufig

Spezialisierung

MINQ recherchierte für Prof. Dr. med. Pillunat besondere Schwerpunkte. 
Hierzu zählen unter anderem die Chirurgie des vorderen Augenabschnitts und die Behandlung komplexer Glaukome.

Patienten

Bundesverband Glaukom Selbsthilfe in Dortmund.

Wissenschaft

Publikationen,Vorträge & andere Aktivitäten

Zuletzt: Ramm L, Herber R, Spoerl E, Pillunat LE, Terai N.: Intraocular pressure measurements in diabetes mellitus in Eur J Ophthalmol. (2020)

Forschungsschwerpunkte: Physiologie und Pathophysiologie der okulären Perfusion, Pathogenese des glaukomatösen Sehnervenschadens, Operative Therapie der Glaukome und Bedeutung vaskulärer Faktoren beim Glaukom

Einrichtung & Abteilung

Das Krankenhaus

Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen hat 1410 Betten. Damit zählt es zu den großen Krankenhäusern. Es besteht aus 35 Abteilungen. Jährlich werden in dem Krankenhaus rund 57000 stationäre und 9000 teilstationäre Fälle behandelt. Das Krankenhaus ist in öffentlicher Trägerschaft. Träger des Hauses ist Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen.

Anzahl TOP-Abteilungen

0
Abteilungen

MINQ ermittelt seit 2012 die TOP-Abteilungen in einem Krankenhaus. Aktuell wertet MINQ 36 unterschiedliche Fachbereiche aus. Die Anzahl dieser Abteilungen wird hier angezeigt.

Anzahl TOP-Auszeichnungen im Krankenhaus/Praxis

0
Auszeichnungen

Die Redakteure von MINQ recherchieren bereits seit über 20 Jahren Spezialisten in knapp 120 Fachbereichen. Die Anzahl zeigt, wie viele Auszeichnungen innerhalb des Krankenhauses/der Praxis von MINQ vergeben wurden.

Adresse

KONTAKT

Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden

Fetscherstraße 74
1307 Dresden
Telefon: 0351/45813196

Weitere Nachrichten

Mitteilungen zum Arzt und Krankenhaus/Praxis

Aktuelle Meldungen

Dresdner Uniklinikum öffnet zusätzliche Stationen für Covid-Erkrankte

MEDIEN-INFORMATION des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden 8. November 2021 Uniklinikum öffnet zusätzliche Stationen für Covid-Erkrankte Weitere Corona-Normalstation mit 24 Betten eingerichtet. Umstrukturierung zwingt Klinikum zu vorübergehender Aufgabe von geriatrischer Station und reduziertem OP-Betrieb. Bestehende Termine in den Ambulanzen und zu stationären Behandlungen finden dennoch statt. Die Sicherheit für Patientinnen und Patienten bleibt ebenso gewährleistet […]

Neue Regeln zum Infektionsschutz am Uniklinikum Dresden

MEDIEN-INFORMATION des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden 7. November 2021 Neue Regeln zum Infektionsschutz am Uniklinikum Dresden   –        Erneutes Besuchsverbot gilt ab Montag. –        Maskenpflicht auf dem Campus und in den Gebäuden der Hochschulmedizin Dresden. –        3G-Regel für alle Patientinnen und Patienten.   Aufgrund der dramatischen Zunahme an Covid-19-Infizierten und der derzeitigen Lage auf […]

Rein in die Praxis: Auszubildende des Uniklinikums übernehmen zwei Wochen lang eine Station

MEDIEN-INFORMATION des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden   04. November 2021 Rein in die Praxis: Auszubildende des Uniklinikums übernehmen zwei Wochen lang eine Station Zweiwöchiges Praxisprojekt vermittelt berufliche Handlungskompetenz. Angehende Pflegefachkräfte und gestandene Mitarbeitende profitieren vom gegenseitigen Austausch. Projekt vermittelt wichtige Skills und Erfahrungen für den Start in den Beruf nach der Ausbildung. In dieser Woche ist […]

Grippeschutz und Covid-19-Booster-Impfungen am Dresdner Uniklinikum

MEDIEN-INFORMATION des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden 1. November 2021 Grippeschutz und Covid-19-Booster-Impfungen am Dresdner Uniklinikum –    Impfung schützt Mitarbeitende, Patientinnen und Patienten sowie die Angehörigen. –    Hohe Impfbereitschaft ist für durchgängigen Klinikbetrieb und ausreichende personelle Besetzung nötig. –    Grippeschutz für alle Menschen ab dem sechsten Lebensmonat in Sachsen empfohlen. Kleiner Piks, große Wirkung: Am […]

Heute ist Weltschlaganfalltag – Neurovaskuläres Netzwerk „SOS-NET“ erfolgreich rezertifizert

MEDIEN-INFORMATION des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden   Neurovaskuläres Netzwerk „SOS-NET“ erfolgreich rezertifizert Enge Zusammenarbeit mit Kliniken in Sachsen und Brandenburg zahlt sich aus. Patientinnen und Patienten profitieren von guten Versorgungsketten und schnellen Abläufen. Wöchentliche Fallkonferenzen und Netzwerkarbeit bei besonders schwierigen Fällen.   Das Neurovaskuläre Netzwerk „SOS-NET“ ist von der Deutschen Schlaganfallgesellschaft, der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie und […]

Übung macht den Meister: „HandsTraining“ von Katheter-Eingriffen bei Schlaganfallpatienten am Dresdner Uniklinikum

MEDIEN-INFORMATION des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden 14. Oktober 2021 Übung macht den Meister: „Hands-on-Training“ von Katheter-Eingriffen bei Schlaganfallpatienten Verschluss großer Hirngefäße durch Blutgerinnsel lässt sich in 90 Prozent der Fälle erfolgreich beseitigen. 16 Ärztinnen beziehungsweise Ärzte aus ganz Deutschland werden durch Dresdner Neuroradiologie-Team geschult. „Lazarus-Effekt“ – häufig bilden sich die Lähmungen bereits während der Behandlung […]

Dresdner Uniklinikum gründet eigene Berufsschule für Medizinische Fachangestellte

MEDIEN-INFORMATION des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden 5. September 2021 Uniklinikum gründet eigene Berufsschule für Medizinische Fachangestellte   –        Erster Jahrgang mit insgesamt 12 Schülerinnen und Schülern wird am Montag in einer Feierstunde begrüßt. An diesem Montag (6. September) begrüßen Prof. Michael Albrecht, Medizinischer Vorstand des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus, sowie die Pflegedirektorin Jana Luntz […]

Mit innovativen Konzepten eigene Position stärken und in der Region Versorgungsgerechtigkeit schaffen – Jahresbericht des Dresdner Uniklinikums stellt fünf Visionen für eine zukunftsfeste Krankenversorgung in der Lausitz vor.

MEDIEN-INFORMATION des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden 27. August 2021    Mit innovativen Konzepten eigene Position stärken und in der Region Versorgungsgerechtigkeit schaffen Jahresbericht des Uniklinikums stellt fünf Visionen für eine zukunftsfeste Krankenversorgung in der Lausitz vor. Auf konsequenter Digitalisierung basierende Versorgungs- und Therapiestrategien sorgen für Entwicklungsimpulse. Initiativen zur Weiterentwicklung der Hochschulmedizin Dresden sichern langfristige Wettbewerbsfähigkeit.   […]

Bei einigen Nierenkranken reicht der Schutz der ersten beiden SARS2-Impfungen nicht aus

Bei einigen Nierenkranken reicht der Schutz der ersten beiden SARS-CoV-2-Impfungen nicht aus Nierentransplantierte Patientinnen und Patienten müssen auch weiterhin vorsichtig sein sowie auf Abstand- und Hygieneregeln zum Infektionsschutz achten. Dies gilt auch, wenn sie bereits zwei Mal geimpft sind. Das hat eine Auswertung von Patientendaten aus 26 sächsischen Dialysezentren ergeben. Mit dem Beginn der Pandemie […]

Olympiasieger Tom Liebscher bedankt sich beim Dresdner Uniklinikum für die Betreuung nach seinem Trainingsunfall im Herbst 2020.

  MEDIEN-INFORMATION des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden 11. August 2021 „Du schaffst das!“   Olympiasieger Tom Liebscher bedankt sich beim UniversitätsCentrum für Orthopädie, Unfall- und Plastische Chirurgie für die Betreuung nach seinem Trainingsunfall im Herbst 2020.   „Ohne dieses Team wäre olympisches Gold unmöglich gewesen! Ich möchte mich noch einmal für die Hilfe bedanken, die ich hier […]

Olympiasieger Tom Liebscher bedankt sich beim Dresdner Uniklinikum für die Betreuung nach seinem Trainingsunfall im Herbst 2020.

„Du schaffst das!“ Olympiasieger Tom Liebscher bedankt sich beim UniversitätsCentrum für Orthopädie, Unfall- und Plastische Chirurgie für die Betreuung nach seinem Trainingsunfall im Herbst 2020. „Ich möchte mich noch einmal für die Hilfe bedanken, die ich hier am Uniklinikum bekommen habe“, sagt Tom Liebscher, einziger sächsischer Goldmedaillengewinner der diesjährigen Olympischen Spiele bei seiner heutigen Stippvisite im Bereich Sportmedizin […]

11.08., 10 Uhr – Fototermin und Pressegespräch: Olympiasieger Tom Liebscher bedankt sich bei der Sportmedizin des Uniklinikums

EINLADUNG ZU FOTOTERMIN UND PRESSEGESPRÄCH im Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden (Um Verwendung des mitgesandten Rückmeldeformulars wird gebeten).   10. August 2021   Olympiasieger Tom Liebscher bedankt sich bei der Sportmedizin des Uniklinikums   Nach einem Trainingsunfall hat das Team den Kanusportler fit gemacht und für die Wettkämpfe vorbereitet. Seinen Erfolg in Japan verdankt Tom Liebscher auch […]

Neues “Zentrum für Entwicklungsstörungen” am Dresdner Uniklinikum verbessert Chancen für erfolgreichen Schulbesuch

Zentrum verbessert Chancen für erfolgreichen Schulbesuch In enger Zusammenarbeit mit dem Christlichen Sozialwerk hat die Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden ein neues tagesklinisches Angebot aufgebaut. Im Mittelpunkt stehen Patientinnen und Patienten, die aufgrund einer geistigen oder tiefgreifenden Entwicklungsstörung verschiedenste Probleme haben. Das neue Zentrum für Entwicklungsstörungen nimmt […]

Wie künstliche Intelligenz die Diagnostik von Karzinomen in Brust und Magen revolutioniert – Dresdner Uniklinikum und Start-Up asgen erproben KI-basiertes Softwaresystem

MEDIEN-INDORMATION des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden 9. Juli 2021 Wie künstliche Intelligenz die Diagnostik von Karzinomen in Brust und Magen revolutioniert Gemeinsam mit den Dresdener Start-Up asgen wird am Institut für Pathologie des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden ein auf Künstlicher Intelligenz (KI) basiertes Softwaresystem für die Verwendung in der Krebsdiagnostik erprobt. Das Vorhaben, […]

Gemeinsam aus der Corona-Krise durch integrierte Versorgung – Dresdner Uniklinikum und die Fachkliniken Radeburg bieten ab sofort die erste integrierte PostVersorgung für ältere Menschen in Sachsen an

1. Juni 2021  Gemeinsam aus der Corona-Krise durch integrierte Versorgung Die Fachkliniken für Geriatrie Radeburg und das Uniklinikum Dresden bieten ab sofort die erste integrierte Post-Covid-Versorgung für ältere Menschen in Sachsen an. Grundlage ist eine patientenorientierte und klinikübergreifende Behandlung altersmedizinischer Patientinnen und Patienten mit Post-Covid-Syndrom. Im Anschluss an die Akutbehandlung einer Covid-Erkrankung im Universitätsklinikum Carl Gustav Carus […]

MS-Zentrum des Dresdner Uniklinikums will ‚Digitalen Zwilling‘ aus Daten erschaffen

AKTUELLE MEDIEN-INFORMATION des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden   17. Mai 2021   MS-Zentrum will ‚Digitalen Zwilling‘ aus Daten erschaffen   Eines der größten akademischen Zentren für Multiple Sklerose (MS) zündet nächste Stufe der Digitalisierung. Daten-Dashboard soll Krankheitsverläufe sowie Erfolgsaussichten von Therapien vorhersagen. Künstliche Intelligenz soll virtuelle Vorab-Tests zu individueller Medikamentenverträglichkeit unterstützen.   Das Multiple Sklerose Zentrum (MSZ) an der […]

Ein Sprung sagt mehr, als viele Kreuzchen auf einem Score-Bogen

Als bundesweit erste Einrichtung setzt MS-Zentrum am Uniklinikum Kraftmessplatte zur Verlaufskontrolle ein. Menschen mit neurodegenerativen Erkrankungen profitieren von den Erfahrungen aus dem Leistungssport. Für Studien können auch gesunde Personen das Zentrum unterstützen. Das Multiple Sklerose (MS) Zentrum der Klinik für Neurologie des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden baut sein diagnostisches Spektrum und die damit verknüpfte […]

Als erste Einrichtung in Ostsachsen startet Dresdner Universitätsklinikum mit der Impfung von besonders schwer erkrankten Patienten

Uniklinikum Dresden impft erste Patienten Sozialministerium stellt im Rahmen eines Modellprojekts knapp 3.000 Impfdosen für rund 1.500 Patienten zur Verfügung.   Kommende Woche ziehen die MVZ in Dippoldiswalde und Freital sowie das Städtische Klinikum Görlitz nach.   Das Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden impft am heutigen Donnerstag (1. April) die ersten Patienten seiner Spezialambulanzen. Hierfür hat das […]

Maximalversorgung startet bereits im Kreißsaal bei angenabeltem Frühgeborenen

Maximalversorgung startet bereits im Kreißsaal bei angenabeltem Frühgeborenen   Uniklinikum ist Vorreiter bei der Betreuung extrem unreifer Frühgeborener. Innovativer Geburtstisch ermöglicht Versorgung der zu früh geborenen Babys direkt bei der Mutter. Deutschlandweit erstmals behandelt interdisziplinäres Team angenabeltes Neugeborenes auf dem „Concord Birth Trolley“. Am Zentrum für feto/neonatale Gesundheit am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden wurde jetzt erstmals ein frühgeborenes […]

Immuntherapien erhöhen auch bei Kindern Chancen auf nebenwirkungsärmere Behandlung am Dresdner Uniklinikum

MEDIEN-INFORMATION des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden   23. März 2021   Immuntherapien erhöhen auch bei Kindern Chancen auf nebenwirkungsärmere Behandlung – Uni-Kinderklinik nutzt mit der CAR-T-Zell-Therapie maßgeschneiderte medikamentöse Behandlung. – Vor allem Kinder und Jugendliche mit bösartigen Erkrankungen des blutbildenden Systems profitieren. – Ausbau der Expertise und Kooperation erspart Patienten und ihren Eltern weite Wege.Mit dem Ausbau des Angebots an Immun- und […]

„World yOung Rheumatic Diseases Day“ am 18. März – Bereits kleine Kinder können unter schwerem Rheuma leiden

Bereits kleine Kinder können unter schwerem Rheuma leiden Anlässlich des Welttags sensibilisiert Uni-Kinderklinik die Öffentlichkeit für die oft spät diagnostizierte Erkrankung. Überschießendes und fehlreguliertes Immunsystem ist Ursache für vielfältige Symptome. Überregionales Zentrum soll sachsenweit eine qualitative und wohnortnahe stationäre Behandlung sicherstellen. Am 18. März ist WORD Day – der „World yOung Rheumatic Diseases Day“. Die […]

Karpaltunnelsyndrom – Das nächtliche Kribbeln in den Fingern ist keine Bagatelle – Handchirurgen des Dresdner Uniklinikums informieren

MEDIEN-INFORMATION des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden 16. März 2021 Das nächtliche Kribbeln in den Fingern ist keine Bagatelle Eingeklemmte Nerven sind Ursache für Missempfinden. Kompression kann dauerhafte Schäden auslösen. Handchirurgen sind erste Ansprechpartner. Das sogenannte Karpaltunnelsyndrom ist eine der häufigsten Gründe für einen handchirurgischen Eingriff. Immerhin ist etwa jeder sechste Erwachsene von dieser Form […]

„Ignorieren Sie eine Hörstörung nicht “, warnen Experten am Welttag des Hörens

MEDIEN-INFORMATION des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden     „Ignorieren Sie eine Hörstörung nicht “, warnen Experten am Welttag des Hörens Wenn ein Hörgerät keinen Nutzen mehr bringt, kann ein Cochlear-Implantat helfen. Sächsisches Cochlear Implant Centrum (SCIC) hilft bei der Suche nach Lösungen bei gestörtem Hören.  Wer Hörprobleme ignoriert, riskiert Folgeschäden nicht nur am Ohr.   Zum Welttag […]

“Welttag der Seltenen Erkrankungen”: Gen-Diagnostik hilft Spezialisten in einem Drittel der Fälle Ursache von seltener Erkrankung zu finden

Das UniversitätsCentrum für Seltene Erkrankungen (USE) zieht zum Welttag am 28. Februar Bilanz. Seltene Erkrankungen lassen sich nicht nur schwer erkennen, sondern erfordern häufig komplexe Therapien. 2020 wurden im USE insgesamt 130 Patienten in interdisziplinären Fallkonferenzen besprochen. Das Aufspüren seltener Erkrankungen, die Wahl einer adäquaten und sicheren Therapie sowie die engmaschige Überwachung der betroffenen Patienten […]

Gemeinsam aktiv gegen den Krebs

Nationales Centrum für Tumorerkrankungen Dresden (NCT/UCC) unterstützt Format „Beweg Dich gegen Krebs“. Online-Benefizaktion motiviert zu sportlicher Aktivität und sammelt Spenden für Therapieprojekte. Geld kommt Krebspatienten des Uniklinikums Dresden zugute und unterstützt den Weg zurück in den Alltag. Am 19. Februar startet die neue Benefizaktion der Stiftung Leben mit Krebs zugunsten von Krebspatienten. „Beweg Dich gegen […]

Universitätsklinikum übergibt Dokumente zur Corona-Pandemie an Dresdens Stadtarchiv

MEDIEN-INFORMATION des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden 8. Februar 2021 Universitätsklinikum übergibt Dokumente zur Corona-Pandemie an Dresdens Stadtarchiv Am heutigen Montag (8. Februar 2021) übergibt das Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden eine stattliche Sammlung an Unterlagen zur Bewältigung der COVID-19-Pandemie an das Stadtarchiv Dresden. Mit zahlreichen Dokumenten wie Verfahrensanweisungen, Hinweisschildern, Postern, mehreren Ausgaben des Mitarbeitermagazins […]

Pflegedirektorin des Dresdner Uniklinikums ist Pflegemanagerin des Jahres

29. Januar 2021 Der Bundesverband Pflegemanagement ehrt nachhaltiges und innovatives Handeln. Erfolg durch neue Strukturen, ganzheitliche Ausrichtung der Pflege und interprofessionelle Zusammenarbeit. Dank an Engagement der Mitarbeitenden und gelebte Teamarbeit. Der Bundesverband Pflegemanagement zeichnet Jana Luntz, Pflegedirektorin am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden, als Pflegemanagerin des Jahres aus. Das gab der Verband im Rahmen des […]

Dresdner Universitätsklinikum verzeichnet trotz Pandemie einen Zuwachs an Gewebespenden

GEMEINSAME MEDIEN-INFORMIATION der Deutschen Gesellschaft für Gewebetransplantation und des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden 26. Januar 2021 2020 wurden insgesamt 133 Gewebepräparate im Uniklinikum entnommen. Neben Augenhornhäuten vermittelte die DGFG Herzklappen und Blutgefäße von Dresdner Spendern. 100 Patientinnen und Patienten des Uniklinikums erhielten Augenhornhauttransplantate. Am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden haben im Jahr 2020 insgesamt […]

DVB unterstützen Neugestaltung der Autismus-Ambulanz des Uniklinikums Dresden

20. Januar 2021 Haltegriff und Fahrkartenentwerter als Anker für besondere Patienten Farbflächen, Spielangebote und Wand mit Accessoires aus Bus und Straßenbahn verkürzen die Wartezeit. Dank der Kreativität und tatkräftigen Unterstützung der Dresdner Verkehrsbetriebe sowie weiterer Förderer können sich die Patienten der Autismus-Ambulanz der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus […]

Dresdner Uniklinikum freut sich über Anstieg bei Mehrlingsgeburten

Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe am Uniklinikum registriert 2020 insgesamt 2.626 Neugeborene. Eltern vertrauen auf die große Expertise von Hebammen, Gynäkologen, Kinderärzten und Kinderkrankenpflegern Pilotprojekte ermöglichen umfassende Betreuung bei Risikoschwangerschaften und Frühgeburten. Zwei Mädchen haben den Jahreswechsel in der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden bestimmt: Am 1. Januar 2021 […]

Neue Sprechstunde am Dresdner Uniklinikum ebnet jugendlichen Krebspatienten den Weg in die Erwachsenenmedizin

Initiative will Brüche beim Übergang von der Klinik-Ambulanz zu niedergelassenen Ärzten vermeiden. In der Krebsnachsorge von jungen Erwachsenen spielt die psychosoziale Betreuung eine wichtige Rolle Dresdner Sonnenstrahl e.V. unterstützt Uniklinikum beim Aufbau der Transitionssprechstunde. Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden hat mit Unterstützung des Sonnenstrahl e.V. Dresden im November […]

Corona bringt Dresdner Kliniken ans Limit – gemeinsamer Appell von St. Joseph-Stift, Diakonissenkrankenhaus, Universitätsklinikum und Städtischem Klinikum Dresden

GEMEINSAME MEDIEN-INFORMATION von St. Joseph-Stift, Diakonissenkrankenhaus, Universitätsklinikum und Städtischem Klinikum 9. Dezember 2020 Corona bringt Dresdner Kliniken ans Limit St. Joseph-Stift, Diakonissenkrankenhaus, Universitätsklinikum und Städtisches Klinikum appellieren gemeinsam an die Bevölkerung. Nur mit verantwortungsvollem Miteinander lässt sich Pandemie bremsen. „Pass auf! – Auf Dich, auf Andere, auf uns Alle” – mit diesem gemeinsamen Appell richten sich […]

Erster Nachwuchs im Feto-Neonatalen-Pfad des Uniklinikums

Erster Nachwuchs im Feto-Neonatalen-Pfad des Uniklinikums Betreuung für schwangere Frauen mit erhöhtem Risiko für Schwangerschaftsvergiftung oder einer Wachstumsverzögerung des ungeborenen Kindes   Über 250 Frauen profitieren bereits von der Zusammenarbeit in der Region   Projekt mit Universitätsklinikum Jena, der AOK Plus und der BARMER läuft bis 2023   Paul ist einer der ersten Neugeborenen, die/der Dank der […]

Wie Telemedizin Schwangeren und kranken Neugeborenen in Ostsachsen hilft

MEDIEN-INFORMATION des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden   Wie Telemedizin Schwangeren und kranken Neugeborenen in Ostsachsen hilft   Mediziner des Uniklinikums koordinieren neues Versorgungsnetz „Sichere Geburt“. Durch wohnortnahe Betreuung und regionale Vorhaltung erforderlicher Expertise sinken die Risiken. Anlässlich des Tags des Frühgeborenen diskutieren Experten die Chancen bei einer Videokonferenz.   Zehn Prozent aller Kinder in Deutschland kommen zu […]

Neues Zentrum am Dresdner Uniklinikum: Interdisziplinäres Team diagnostiziert und behandelt Demenzpatienten

Universitäts DemenzCentrum nimmt Arbeit auf. Kliniken für Neurologie sowie für Psychiatrie und Psychotherapie bündeln ihre Expertise. Frühe Ursachenklärung ist wichtige Voraussetzung für rasche und gezielte Therapie kognitiver Defizite und Begleitsymptome. Das Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden bündelt die Expertisen der Kliniken für Neurologie sowie für Psychiatrie und Psychotherapie bei der Diagnostik und Therapie von Demenzerkrankungen. […]

Weltschlaganfalltag – Symptome eines Schlaganfalls ernst nehmen

MEDIEN-INFORMATION des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden Symptome eines Schlaganfalls ernst nehmen Mediziner des Uniklinikums warnen zum Weltschlaganfalltag vor Ignorieren der Symptome Coronabedingt meiden Patienten mit leichten oder passageren Symptomen derzeit die Rettungsstellen Gute und regelmäßige Nachsorge senkt die Sterblichkeit nach einem Schlaganfall Plötzlich stockt die Sprache, die Silben sind abgehackt und die Worte lallend, das Seefeld ist […]

Universitätsklinikum Dresden erneut eines der besten Krankenhäuser Deutschlands

Nachrichtenmagazin Focus kürt TOP-Krankenhäuser Deutschlands Uniklinikum Dresden belegt Platz vier, 19 Fachgebiete erhalten Auszeichnung „TOP Nationales Krankenhaus“ Dresdner Hochschulmedizin wird erneut als bestes Krankenhaus in Sachsen ausgezeichnet Das Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden nimmt erneut einen Spitzenplatz im Reigen deutscher Krankenhäuser ein. Auf der Klinikliste des Nachrichtenmagazins „Focus“ erreicht das Klinikum Platz vier unter Deutschlands […]

Dresdner Uniklinikum beteiligt sich an VUD-Kampagne: .Universitäre Expertise spielt auch in zweiter Infektionswelle eine entscheidende Rolle

14. Oktober 2020   Universitäre Expertise spielt auch in zweiter Infektionswelle eine entscheidende Rolle Dresdner Uniklinikum beteiligt sich an VUD-Kampagne Corona-Ambulanz des Uniklinikums ist ausschließlich Anlaufstelle für Patienten mit Symptomen Von der Empfehlung zur Pflicht: Uniklinikum erweitert vorbeugend Schutzmaßnahmen „Corona-Tagebuch“ dokumentiert erste Infektionswelle   Plakate mit dem Slogan „Unser Wissen. Unsere Erfahrung. In jeder Situation. Spitzenmedizin […]

Hochschulmedizin Dresden erhält 7,5 Millionen Euro für COVID-19 Forschung

2. Oktober 2020 Bundesforschungsministerium fördert 13 Projekte mit 150 Millionen Euro im Netzwerk Universitätsmedizin Hochschulmedizin Dresden erhält 7,5 Millionen Euro für Konzepte zu optimalem Pandemie-Management der stationären Patientenversorgung Zentrale Krankenhaus-Leitstelle und Prognosetool belegen herausragende Expertise Mit dem Ziel, in möglichst kurzer Zeit Erkenntnisse über die Formen und Ursachen der neuartigen Erkrankung ebenso verfügbar zu machen, […]

Parkinsonambulanz des Dresdner Uniklinikums zieht um. Später Start von Parkinsontherapie kann negative Folgen für künftige Lebensqualität haben.

MEDIEN-INFORMATION des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden 2. Oktober 2020 Parkinsontherapie: Zögernde Patienten riskieren Lebensqualität Uniklinikums-Ambulanz bezieht zusätzliche Räume für Diagnostik sowie Arztgespräche Neuer Standort geht am 5. Oktober in Betrieb Experte rät zu frühem Beginn von gezielter Therapie Ohne präzise Diagnostik keine passgenaue Medikation Ab Montag (5. Oktober) empfängt das Team der Parkinson-Ambulanz der […]