Ausgezeichnete_spezialisten-Header

Prof. Dr. med. Michael Knorz, Mannheim

Ausgezeichneter Spezialist für Refraktive Chirurgie

2000
von MINQ erstmals als TOP-Arzt nominiert
0
Geburtsjahr
1950
Approbation

Zur Person

Prof. Dr. med. Michael Knorz gehört zu den Urgesteinen der Ärztelisten. Bereits seit 2000 führt MINQ ihn als Spezialist für die Bereiche Refraktive Chirurgie und Kataraktchirurgie. Seitdem wird er von den interviewten Fachkollegen hervorragend empfohlen.

Seit 2021 führt MINQ den Ophthalmologen neu in der Liste “Ausgezeichneter Spezialist für Refraktive Chirurgie”.

Die Redakteure von MINQ erhielten in Interviews mit Fachkollegen durchwegs positive Resonanz. Der Arzt wird sehr häufig empfohlen. In der Szene genießt Knorz einen hervorragenden Ruf.

Prof. Dr. Knorz ist Mitbegründer, Vorstandsmitglied und war 2010-2011 Präsident des Verbandes der Spezialkliniken Deutschlands für Augenlaser und Refraktive Chirurgie (VSDAR e.V.), Mitbegründer und derzeit Schriftführer der Kommission Refraktive Chirurgie (KRC) von BVA und DOG, seit 2003 Vorstandsmitglied, 2010 / 2011 Präsident und derzeit Executive Director des International Intraocular Implant Club (IIIC), Mitglied zahlreicher wissenschaftlicher Fachgesellschaften und Ehrenmitglied der South African Society of Cataract and Refractive Surgery (SASCRS).
Zudem erhielt der Ophthalmologe zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen, darunter:
den DGII Wissenschaftspreis 2021, die DOC Medaille in Platin, mit der seinejahrelange Aktivität als Redner und Ausbilder von Augenärzten anlässlich der DOC-Jahrestagungen ausgezeichnet wurde sowie die DOC-Medaille in Gold für herausragende Leistungen und besondere Verdienste um den Internationalen DOC Kongress und das Fachgebiet Augenchirurgie.

Knorz ist auch wissenschaftlich tätig und veröffentlich Fachaufsätze. Er ist Mit-Herausgeber (Senior Associate Editor) des Journal of Refractive Surgery (JRS), Mit-Herausgeber von Ocular Surgery News - Europe und Mitglied des ISRS Program Committee und ISRS Multimedia Library Editorial Board.

Die Redakteure von MINQ fragen stets bei den Ärzte nach, auf welche Bereich sie sich spezialisiert haben. Gegenüber der Redaktion listete Knorz folgende Bereiche auf: die Korrektur der Alterssichtigkeit mit trifokalen Linsen, Add-on Linsen und Monovision.

Überblick

Facharzt

Augenheilkunde

Geburtsjahr

1959

Approbation

1983

Zertifikate

Qualitätszertifikat für Augenchirurgie des Bundesverbands Deutscher OphthalmoChirurgen e.V.
Anwender empfohlener refraktiver Verfahren der gemeinsamen Kommission Refraktive Chirurgie des Berufsverbandes der Augenärzte Deutschlands e.V. und der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft

Mitgliedschaften

American Academy of Ophthalmology (AAO)
American Society of Cataract and Refractive Surgery (ASCRS)
European Society of Cataract and Refractive Surgery (ESCRS)
Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. (BVA)
Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft (DOG)
South African Society of Cataract and Refractive Surgery (SASCRS)
Asia-Pacific Intraocular Implant Association (APIIA)
International Intra-Ocular Implant Club (IIIC)
International Society of Refractive Surgery (ISRS)
Verband der Spezialkliniken Deutschlands für Augenlaser und Refraktive Chirurgie (VSDAR)

Kollegenempfehlungen

Medizin

Zustimmung unter Kollegen als TOP-Mediziner zu führen

Kollegenempfehlungen 88%

Empfehlungen sind der Goldstandard der medizinischen Bewertungen. Nur wenn ein Arzt mehrfach von Kollegen positiv beurteilt wurde, wird er von MINQ in das Spezialistennetzwerk aufgenommen.

Medizinische Schwerpunkte

Behandlungsspektrum

Das Behandlungsspektrum umfasst die häufigsten Eingriffe innerhalb diesem Fachbereichs. Sofern ein Arzt oder Ärztin im Vergleich zu anderen Ärzten überdurchschnittliche Fallzahlen angibt, ist dies mit "sehr häufig" vermerkt. Ansonsten wird angezeigt, ob der Eingriff vorgenommen wird,

Refraktive Chirurgie

Kataraktoperationen

nimmt Eingriff vor

Femto-Lasik-Eingriffe

sehr häufig

Implantation von zusätzlichen Linsen

sehr häufig

refraktiver Linsenaustausch

sehr häufig

Wiederholungs-OPs

sehr häufig

Spezialisierung

MINQ recherchierte für Prof. Dr. med. Knorz besondere Schwerpunkte. 
Hierzu zählen unter anderem die Korrektur der Alterssichtigkeit mit trifokalen Linsen, Add-on Linsen und Monovision.

Wissenschaft

Publikationen,Vorträge & andere Aktivitäten

Zuletzt: Knorz MC: Presbyopia Correction with Intraocular Lenses in Klin Monbl Augenheilkd. (2020)

Anerkannter KRC-Trainer

Einrichtung & Abteilung

Das Krankenhaus

Universitätsklinikum Mannheim GmbH hat 1352 Betten. Damit zählt es zu den großen Krankenhäusern. Es besteht aus 26 Abteilungen. Jährlich werden in dem Krankenhaus rund 47000 stationäre und 4000 teilstationäre Fälle behandelt. Das Krankenhaus ist in öffentlicher Trägerschaft. Träger des Hauses ist Universitätsklinikum Mannheim GmbH.

Anzahl TOP-Abteilungen

0
Abteilungen

MINQ ermittelt seit 2012 die TOP-Abteilungen in einem Krankenhaus. Aktuell wertet MINQ 36 unterschiedliche Fachbereiche aus. Die Anzahl dieser Abteilungen wird hier angezeigt.

Anzahl TOP-Auszeichnungen im Krankenhaus/Praxis

0
Auszeichnungen

Die Redakteure von MINQ recherchieren bereits seit über 20 Jahren Spezialisten in knapp 120 Fachbereichen. Die Anzahl zeigt, wie viele Auszeichnungen innerhalb des Krankenhauses/der Praxis von MINQ vergeben wurden.

Adresse

KONTAKT

FreeVis Lasik Zentrum Mannheim

Theodor-Kutzer-Ufer 1-3
68167 Mannheim
Telefon: 0621/3833410

Weitere Nachrichten

Mitteilungen zum Arzt und Krankenhaus/Praxis

Aktuelle Meldungen

Akademiekongress 2021: Fachkräfte seit 1781

Akademiekongress 2021: Fachkräfte seit 1781 Die Akademie des Universitätsklinikums Mannheim veranstaltet am Freitag, 24. September, im Mannheimer Rosengarten unter dem Motto ‚Fachkräfte seit 1781′ den Akademiekongress anlässlich des 240jährigen Jubiläums der Gründung der ersten öffentlichen Krankenpflegeschule in Deutschland. Zu dem Kongress werden rund 400 Fachkräfte und Auszubildende aus Krankenpflege, Operations- bzw. Anästhesietechnischer Assistenz, Medizinisch-technischer Assistenz […]

Eröffnung Mannheim Cancer Center

Eröffnung Mannheim Cancer Center Eröffnung Mannheim Cancer CenterDie Universitätsmedizin Mannheim eröffnet das Mannheim Cancer Center (MCC) als zentrale Anlaufstelle für Patienten mit Krebserkrankungen. Dort arbeiten die onkologischen Organzentren sowie die Kliniken, Institute und wissenschaftlichen Einrichtungen der UMM interdisziplinär zusammen, um Krebs–patienten individuell zu behandeln und die Krebsmedizin weiterzuentwickeln. Das MCC stellt die leitlinienkonforme Diagnostik, Behandlung […]

Aktionstag zur Händehygiene

Aktionstag zur Händehygiene   Zu verhindern, dass Krankheitserreger übertragen werden – darum geht es bei der „Aktion Saubere Hände”. Die Universitätsmedizin Mannheim (UMM) beteiligt sich mit einem Aktionstag am heutigen 5. Mai auf ihrem Gelände und mit einem Online-Quiz rund um die korrekte Händehygiene. Das Datum des Aktionstags ist bewusst gewählt: Der 5.5. steht für […]

Nima Etminan neuer Direktor der Neurochirurgischen Klinik

Professor Dr. med. Nima Etminan ist seit Anfang Februar Direktor der Neurochirurgischen Klinik der Universitätsmedizin Mannheim (UMM) und Lehrstuhlinhaber für Neurochirurgie an der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg. Professor Etminan verfügt über besondere Expertise bei der operativen Therapie von Tumoren im Gehirn oder im Rückenmark bei Erwachsenen und Kindern, der Schädelbasischirurgie und der vaskulären […]

Leitungswechsel in der Zentralen Interdisziplinären Endoskopie

In der Zentralen Interdisziplinären Endoskopie (ZIE) des Universitätsklinikums Mannheim gibt es einen Führungswechsel: Professor Dr. med. Georg Kähler (63) übergibt die Leitung an PD Dr. med. Sebastian Belle (45), bisher stellvertretender Leiter der ZIE und Oberarzt der II. Medizinischen Klinik. Belle hat seinen klinischen Schwerpunkt – neben der gesamten Bandbreite der interventionellen und diagnostischen Endoskopie […]

Neue OTA/ATA-Schule

Akademie der Universitätsklinikum Mannheim GmbH erweitert Ausbildungsangebot. Die Akademie der Universitätsklinikum Mannheim GmbH erweitert ihr Portfolio um zwei weitere Ausbildungsberufe. Ab 1. April bietet sie die Ausbildung zur Operationstechnischen Assistenz (OTA) an, ab 1. Oktober zusätzlich auch die Ausbildung zur Anästhesietechnischen Assistenz (ATA). „Mit den beiden neuen Ausbildungsgängen begegnen wir dem hohen Bedarf an qualifizierten […]

Fasnachts-Spiel wirbt für Corona-Impfung

Wegen der Corona-Pandemie fällt Fasnacht diese Saison quasi aus. Weder normale Prunksitzungen noch Umzüge sind möglich. Deshalb haben Fasnachter aus dem schwäbischen Donzdorf eine besondere Kampagne gestartet: Sie klären mit dem Online-Spiel „Rette das Fasnetsdorf” über die Impfung gegen das Coronavirus auf. Das Fachwissen zur Impfung kam aus der UMM. Im Spiel sammelt ein Fasnachtsprinz […]

Universitätsklinikum DIN-ISO 9001 zertifiziert

Das Universitätsklinikum Mannheim ist nach DIN-ISO 9001:2015 zertifiziert worden. Die Auditoren des TÜV Süd haben nach einer dreitägigen Begehung und rund 60 Audit-Interviews das begehrte Zertifikat erteilt. „Die DIN-ISO 9001 Zertifizierung ist ein großer Erfolg und ein wichtiger Meilenstein für die Weiterentwicklung der UMM”, freut sich Professor Dr. med. Hans-Jürgen Hennes, Ärztlicher Direktor und Geschäftsführer. […]

Schlaganfall mit digitalen Informationen aus Rettungswagen schneller behandeln

Ab sofort können Rettungsdienste Informationen zu Patienten mit Verdacht auf Schlaganfall schon während der Anfahrt digital an die Universitätsmedizin Mannheim (UMM) übertragen. So können die Notärzte schon vor Ankunft des Patienten die notwendigen Behandlungsschritte planen und wertvolle Zeit sparen. Die UMM nutzt als erstes Krankenhaus in Mannheim dieses neuartige System. „Beim Schlaganfall zählt jede Minute”, […]

Impfstart für Mitarbeiter des Universitätsklinikums Mannheim

Impfstart für UMM-Mitarbeiter   Die ersten Pflegekräfte und Ärzte des Universitätsklinikums Mannheim sind gegen das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 geimpft worden. Für die wichtige Immunisierung der Mitarbeiter, die direkt COVID-19-Patienten versorgen, hat die Stadt Mannheim den drei Mannheimer Krankenhäusern Impfdosen aus ihrem Kontingent zur Verfügung gestellt. Am Universitätsklinikum wurde als erste eine Intensiv-Pflegekraft geimpft: Melanie Stöckel […]

Neuer Geburtenrekord im Universitätsklinikum

Die Zahl der Geburten im Universitätsklinikum Mannheim steigt weiter: Im abgelaufenen Jahr 2020 haben sich 2.395 Mütter für eine Geburt in der einzigen Mannheimer Geburtsklinik der höchsten Versorgungsstufe (Perinatalzentrum Level I) entschieden.     Mit der erneuten Rekordzahl setzt sich die starke Entwicklung der letzten Jahre in der Universitätsfrauenklinik fort: 2019 meldete das Mannheimer Universitätsklinikum […]

Universitätsklinikum tanzt „Jerusalema“

Viermal mit dem linken Fuß auftippen, dann linker Fuß, rechter Fuß,… das Jerusalema-Tanz-Fieber verbreitet sich gerade ebenso viral wie Corona, wirkt sich aber durchaus positiv auf seine „Opfer“ aus: Gänsehaut, Optimismus und ein Lächeln – das sind die typischen Symptome. Mitarbeiter des Universitätsklinikums Mannheim haben sich in ihrer Freizeit auf das Tanzvirus eingelassen. Das Ergebnis: […]

Universitätsklinikum plant neue hebammengeleitete Kreißsäle | PM UMM

PRESSEMITTEILUNG   Universitätsklinikum plant neue hebammengeleitete Kreißsäle   Um zwei hebammengeleitete Kreißsäle will das Universitätsklinikum Mannheim seine Geburts­hilfe erweitern. Ab Sommer 2021 sollen dort auf rund 250 Quadratmetern vor allem unkomplizierte Geburten nach problemlosen Schwangerschaften stattfinden.   „Viele Schwangere wünschen sich eine möglichst natürliche Geburt, möchten aber trotzdem nicht auf die sichere Umgebung einer voll […]

Corona-Pandemie: Mannheimer Krankenhäuser reduzieren OP-Angebot

Corona-Pandemie: Mannheimer Krankenhäuser reduzieren OP-Angebot   Die Mannheimer Krankenhäuser bereiten sich auf weiter steigende Zahlen von COVID-19-Patienten vor. Dazu reduzieren das Diakonissen- und Theresienkrankenhaus, die St. Hedwig-Klinik und das Universitätsklinikum ihre Operationskapazitäten: Eingriffe, die aus medizinischer Sicht nicht dringlich stattfinden müssen, werden auf einen späteren Termin verschoben. Auch nicht-dringliche Ambulanztermine werden auf einen späteren Zeitpunkt […]

Corona-Impfzentrum: Ärzte und medizinisches Fachpersonal gesucht

Corona-Impfzentrum: Ärzte und medizinisches Fachpersonal gesucht   Das Universitätsklinikum Mannheim koordiniert die medizinische Besetzung des Corona-Impfzentrums, das die Stadt Mannheim aktuell auf dem Maimarktgelände errichtet. Dafür werden dringend Ärzte und medizinisches Fachpersonal gesucht. „Für das Spezialkreisimpfzentrum brauchen wir medizinische Fachkräfte und Ärzte, die sich aus dem Ruhestand, aus der Familien- und Freizeit oder nebenberuflich beim […]

Universitätsklinikum Mannheim ist jetzt Cardiac Arrest Center

Das Universitätsklinikum Mannheim ist als Cardiac Arrest Center (CAC) zertifiziert worden. Das Siegel bescheinigt Qualität und Spezialisierung als weiterbehandelnde Klinik nach einer Reanimation.   Das CAC wurde nach erfolgreicher Zertifizierung durch den Deutschen Rat für Wiederbelebung (German Resuscitation Council, GRC) eingerichtet. Es bescheinigt dem Universitätsklinikum Mannheim, dass es für die Weiterbehandlung von reanimierten Patienten bestens […]

Höchste Auszeichnung für Handhygiene

 PRESSEMITTEILUNG   Höchste Auszeichnung für Handhygiene     Zum dritten Mal in Folge ist das Universitätsklinikum Mannheim in diesem Jahr von der „Aktion Saubere Hände” ausgezeichnet worden. Nach dem Bronze- und Silber-Status in den vergangenen Jahren hat es nun – als einziges Krankenhaus in Mannheim – die höchste Auszeichnung in Gold erhalten. „Dank dem Einsatz […]

Neuer Standort für Coronavirus Diagnose-Stützpunkt

Der Coronavirus Diagnose-Stützpunkt des Universitätsklinikums Mannheim hat einen neuen Standort: Ab Freitag, 30. Oktober, werden die Abstriche auf das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 in mehreren speziell eingerichteten Containern östlich neben dem UMM-Campus durchgeführt. Wie bisher wird für den Test eine Zuweisung über das Info-Telefon 0621-293-2253 des Gesundheitsamts Mannheim benötigt. Für einen reinen Corona-Abstrich muss der UMM-Campus […]