Ausgezeichnete_spezialisten-Header

Prof. Dr. med. Bernhard Lachenmayr, München

Ausgezeichneter Spezialist für Glaukombehandlung

2000
von MINQ erstmals als TOP-Arzt nominiert
0
Geburtsjahr
1950
Approbation

Zur Person

Prof. Dr. med. Bernhard Lachenmayr wurde von der MINQ-Redaktion im Jahr 2010 für die Ärzteliste "Glaukombehandlung" nominiert und platziert. Er wird von MINQ seitdem ununterbrochen als Spezialist gelistet. Aktuell führt MINQ Lachenmayr neu in der Liste "Ausgezeichneter Spezialist für Glaukombehandlung".

Lachenmayr genießt einen guten Ruf unter Fachkollegen. In den vielen persönlichen Gesprächen der MINQ-Redakteuren mit Ärzten wird er häufig empfohlen.

Laut eigenen Angaben hat sich Lachenmayr folgende Bereiche spezialisiert: Glaukomchirurgie (Schwerpunkt fistulierende Eingriffe mit Anwendung von Mitomycin C und Avastin), Laserverfahren in der Glaukomtherapie (cyclodestruktive Verfahren CPC, Cyclocryo; SLT, Iridotomie), Drainage Implants (Baerveldt), Begutachtung, Schwerpunkt Fahreignung für den Straßenverkehr und die Lidchirurgie.

Lachenmayr ist Mitglied in der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft. Er ist Vorsitzender der Verkehrskommission der DOG. Der Arzt aus München ist auch wissenschaftlich tätig und veröffentlicht Fachaufsätze in dem Fachbereich.

Der Arzt arbeitet laut eigenen Angaben auch mit Selbsthilfegruppen zusammen. Lachenmayr kooperiert mit dem Blindenbund und Selbsthilfegruppe für Patienten mit Retinopathia pigmentosa in München.

Überblick

Facharzt

Augenheilkunde

Geburtsjahr

1955

Approbation

1982

Mitgliedschaften

Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft (DOG)

Kollegenempfehlungen

Medizin

Zustimmung unter Kollegen als TOP-Mediziner zu führen

Kollegenempfehlungen 93%

Empfehlungen sind der Goldstandard der medizinischen Bewertungen. Nur wenn ein Arzt mehrfach von Kollegen positiv beurteilt wurde, wird er von MINQ in das Spezialistennetzwerk aufgenommen.

Glaukom-Urgestein!

Fachkollege über den Arzt im Interview

Medizinische Schwerpunkte

Behandlungsspektrum

Das Behandlungsspektrum umfasst die häufigsten Eingriffe innerhalb diesem Fachbereichs. Sofern ein Arzt oder Ärztin im Vergleich zu anderen Ärzten überdurchschnittliche Fallzahlen angibt, ist dies mit "sehr häufig" vermerkt. Ansonsten wird angezeigt, ob der Eingriff vorgenommen wird,

Glaukombehandlung

penetrierende OPs

sehr häufig

Drainage-Implantate

nimmt Eingriff vor

zyklodestruktive Verfahren

sehr häufig

Wiederholungs-OPs

sehr häufig

Spezialisierung

MINQ recherchierte für Prof. Dr. med. Lachenmayr besondere Schwerpunkte. 
Hierzu zählen unter anderem Glaukomchirurgie (Schwerpunkt fistulierende Eingriffe mit Anwendung von Mitomycin C und Avastin), Laserverfahren in der Glaukomtherapie (cyclodestruktive Verfahren CPC, Cyclocryo; SLT, Iridotomie), Drainage Implants (Baerveldt), Begutachtung, Schwerpunkt Fahreignung für den Straßenverkehr und die Lidchirurgie.

Patienten

Blindenbund und Selbsthilfegruppe für Patienten mit Retinopathia pigmentosa in München.

Wissenschaft

Publikationen,Vorträge & andere Aktivitäten

Zuletzt: Ebert O, Bohn B, Bertram B, Buchberger B, Finck H, Hoß J, Hübner P, Krabbe L, Kulzer B, Küstner E, Lachenmayr B, Lemmen KD, Petry F, Rinnert K, Salomon M, Schütt W, Holl RW.: Diabetes and Road Traffic in Exp Clin Endocrinol Diabetes. (2019)

Vorsitzender der Verkehrskommission der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft DOG).

Einrichtung & Abteilung

Anzahl TOP-Auszeichnungen im Krankenhaus/Praxis

0
Auszeichnungen

Die Redakteure von MINQ recherchieren bereits seit über 20 Jahren Spezialisten in knapp 120 Fachbereichen. Die Anzahl zeigt, wie viele Auszeichnungen innerhalb des Krankenhauses/der Praxis von MINQ vergeben wurden.

Adresse

KONTAKT

Dr. Lachenmayr

Ottostr. 17
80333 München
Telefon: 089/2603791

Weitere Nachrichten

Mitteilungen zum Arzt und Krankenhaus/Praxis

Weitere Nachrichten liegen zum momentanen Zeitpunkt noch nicht vor.