Dank einer Spende der Tennisgruppe des Wald-Merscheider Turnvereins (WMTV) und des Fördervereins des Städtischen Klinikums bekommt jedes Kind im Alter von drei bis zehn Jahren, das über die Notaufnahme eingeliefert bzw. stationär aufgenommen wird, ein besonderes Buchgeschenk. Und zwar eine Micro-Ausgabe von „Salabim“. Es ist die Geschichte eines Katers auf der Suche nach Glück. Das wunderschön illustrierte Buch vermittelt den Kindern, dass Glück oft in greifbarer Nähe ist, man aber manchmal Freunde braucht, um das Glück zu sehen und zu verstehen.

Gerne wollen wir die Übergabe der Bücher an das SKS-Kinderzentrum zum Anlass nehmen, Ihnen die Autorin und Initiatorin des Buches sowie das engagierte Team, das die Umsetzung des Projektes möglich gemacht hat, vorzustellen. Hierzu lade ich Sie herzlich zu einem vor Ort Termin ein:

Am Freitag, den 19. März, um 12:00 Uhr, im Foyer-Bereich des Kinderzentrums im Städtischen Klinikum Solingen
Haus E, 7. OG, Station E 71.

Ihre Ansprechpartner:innen sind:

  • Autorin La Vie
  • Sandra Kratz, Diplom-Psychologin und Familientherapeutin im Sozialpädiatrischen Zentrum (SPZ) am SKS
  • Dr. med. Volker Soditt, Chefarzt der Kinderklinik am SKS
  • Fabian Schütz, Tennisgruppe des WMTV
  • Kai Sturmfels, Vorsitzender des SKS-Fördervereins
  • Es würde mich freuen, wenn das Themenangebot Ihr Interesse findet und wir Sie im Klinikum begrüßen könnten.

Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit / Kommunikation
STÄDTISCHES KLINIKUM SOLINGEN
gemeinnützige GmbH
Gotenstr. 1 | 42653 Solingen

 

Geschäftsführung:
Dipl.-Kfm. Dr. Martin Eversmeyer, Vorsitzender, Kaufmännischer Geschäftsführer
Prof. Dr. med. Thomas Standl, MHBA, Medizinischer Geschäftsführer

Aufsichtsratsvorsitzender:
Kai Sturmfels
Sitz der Gesellschaft: Solingen
Registergericht: Amtsgericht Wuppertal HRB 20675
www.klinikumsolingen.de