Die Besten, die wir kennen

MINQ AWARDS

Familienfreundlicher Arbeitgeber – zufriedene Arbeitnehmer, Arbeitgeber und sogar Patienten 

Familienfreundlicher Rehaklinikarbeitgeber

Ausgezeichnete Qualität

Bedeutung von Familienfreundlichkeit

Gerade bei Einrichtungen im Gesundheitssektor spielt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie eine wichtige Rolle. MINQ ist deswegen insbesondere der Frage nachgegangen, welche Reha-Kliniken ihren Mitarbeitern ein familienfreundliches Umfeld anbieten. Am Ende profitieren alle davon, Arbeitgeber, Arbeitnehmer und sogar die Patienten.

 Große Online-Umfrage

Um dies herauszufinden, befragte MINQ in einer groß angelegten Umfrage über 1.000 Reha-Kliniken. Schwerpunkte der Befragungen waren flexible Arbeitszeiten, Unterstützung der Mitarbeiter bei der Betreuung der eigenen Kindern oder pflegebedürftige Personen. Aber auch der Punkt, wie stark ist Familienfreundlichkeit im Unternehmen implementiert. Gibt es beispielsweise eine Familienbeauftragte? 

Kriterien für familienfreundliche Arbeitgeber

Inhaltliche untersuchte MINQ vor allem die Kriterien von besonderen Arbeitszeitmodellen, Betreuungsmöglichkeiten der Kinder von Angestellten oder finanzielle Unterstützung, wie die Übernahme von Betreuungskosten. Aber auch betriebliche Aspekte (Besprechungstermine grundsätzlich nur am Vormittag, Fortbildungen auch in Teilzeit etc.) recherchierte MINQ. 

Der Fragenkatalog umfasste 6 Kategorien mit insgesamt 60 Teilaspekten. Die Fragen wurden bei der Auswertung entsprechend ihrer Bedeutung für den Arbeitnehmer gewichtet. 

Ausgezeichnete Kriterien

Angebot

Besondere familienfreundliche Angebote des Unternehmens an die Angestellten sind begünstigende Urlaubsregelungen für Beschäftigte mit Schulkindern oder beispielsweise der Sonderurlaub für besondere Tage wie die Einschulung des eigenen Kindes.  

Kinderbetreuung

In diesem Bereich ist es wichtig, welche Möglichkeiten die Reha-Klinik hinsichtlich der Unterbringung der Kinder anbietet. Gibt es eigene Spielzimmer für Kinder, eine Betriebs-Kita oder auch eigene Betreuungsangebote bei Fortbildungen.

Betriebliche Praxis

Im betrieblichen Alltag zeigt sich sehr genau, wie es um die Familienfreundlichkeit bestellt ist. MINQ untersuchte, ob es eine Familienbeauftragte vor Ort gibt, fragte nach, ob die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zwingend in Mitarbeitergesprächen thematisiert wird oder nahm das Fort- und Weiterbildungsangebot, insbesondere für Teilzeitbeschäftigte, unter die Lupe. 

Arbeitszeit

Hier punkteten die Reha-Kliniken, welche besondere Arbeitszeitregelungen vorhalten und damit den den Bedürfnissen von Familien entgegenkommen. Zu nennen sind in diesem Zusammenhang Zeitkonten, Gleitzeit oder aber auch die Möglichkeit der Ausbildung in Teilzeit.

Freistellung

Für Familien ist hilfreich, wenn Arbeitgeber auf außergewöhnliche  Situationen im Familienleben Rücksicht nehmen. Das sind die Meetings, die grundsätzlich nur Vormittags stattfinden, aber auch der unbezahlte Sonderurlaub aus wichtigen familiären Gründen. 

Finanzielle Unterstützung

Schon ein Kinderbetreuungszuschuss, die Geburtshilfe oder eventuell der Zuschuss für eine erforderliche Haushaltshilfe unterstützt Familien. Arbeitgeber die ihre Mitarbeiter finanziell unterstützen bekamen zusätzliche Punkte für die Auswertung.

Qualität

Neben den organisatorischen Anforderungen senkt auch ein gut strukturiertes Arbeitsumfeld die alltäglichen Belastungen der Mitarbeiter. MINQ wertet deswegen aus, in welchem qualtitativen Umfeld Mitarbeiter tätig sind. Dazu zieht MINQ die Ergebnisse der Recherchen für “Ausgezeichnete Rehakliniken” heran. 

Transparenz

Ein Großteil der Auswertung beruht auf den Eigenangaben der Rehakliniken. Um die Glaubwürdigkeit der Antworten zu verifizieren, prüft MINQ das Ausfüllverhalten der Rehaklinik. Welche sensiblen Fragen wurden beantwortet, welche Auswertungen und externen Qualitätsberichte MINQ zur Verfügung gestellt. Nur Rehakliniken, die sich besonders transparent zeigten, werden von MINQ ausgezeichnet.

Ausgezeichnete Rehakliniken

Entsprechend der oben genannten Kriterien erreichten 40 Reha-Einrichtungen überdurchschnittliche viele Punkte.
MINQ zeichnet diese Kliniken aus und verleiht den Award für die aus Arbeitnehmersicht besonders familienfreundliche Rehaklinik

PLZOrtRehaklinik
07318SaalfeldDr. Ebel Fachkliniken
08648Bad BrambachDr. Ebel Fachklinik für Rheumatologie, Orthopädie und Kardiologie
09488Thermalbad WiesenbadRehabilitationsklinik Miriquidi
14476PotsdamDr. Ebel Fachklininken GmbH & Co. Heinrich-Heine-Klinik KG
14547Beelitz-HeilstättenFachkrankenhaus für neurologische Frührehabilitation
14547Beelitz-HeilstättenNeurologische Rehabilitationsklinik
14806Bad BelzigReha Klinikum
18209Bad DoberanMoorbad Bad Doberan
21502GeesthachtVAMED Klinik Geesthacht
22767HamburgENDO Rehazentrum GmbH
24351DampVAMED Rehaklinik Damp
25938Nordseeheilbad WykNordseeklinik Westfalen - Reha am Meer
34385Bad KarlshafenRehabilitationsklinik CAROLINUM KG
34537Bad Wildungen-ReinhardshausenKlinik Birkental
34537Bad WildungenKlinik am Kurpark Reinhardshausen GmbH
34537Bad WildungenKlinik Reinhardsquelle
36251Bad HersfeldVitalisklinik Bad Hersfeld GmbH
36355GrebenhainVogelsbergklinik
38678Clausthal-ZellerfeldRehazentrum Oberharz
41352KorschenbroichNiederrhein Klinik Korschenbroich
46242BottropReha-Zentrum prosper
52066AachenVIALIFE Schwertbad Aachen
56154Boppard-Bad SalzigDeutsche Rentenversicherung Rheinland-Pfalz Mittelrhein-Klinik
56588WaldbreitbachWesterwaldklinik Waldbreitbach
56864Bad BertrichElfenmaar-Klinik
58091HagenVAMED Klinik Hagen-Ambrock
59505Bad SassendorfKlinik Lindenplatz
61231Bad NauheimPark-Klinik
75378Bad Liebenzellcts-Klinik Schlossberg
78315RadolfzellMed. Reha-Einrichtungen der Stadt Radolfzell, METTNAU
79189Bad KrozingenBreisgau-Klinik
83080OberaudorfKlinik Bad Trissl
83707Bad WiesseeMedical Park Bad Wiessee Am Kirschbaumhügel
86199AugsburgGeriatrische Rehabilitationsklinik der Hessing Stiftung
87459PfrontenFachklinik Allgäu
94072Bad FüssingJohannesbad Fachklinik Bad Füssing
95138Bad StebenKlinik am Park
97616Bad Neustadt/SaaleKlinik für kardiologische Rehabilitation Rhön-Klinikum Campus Bad Neustadt
98666MasserbergMasserberger Klinik, Reha-Klinik für Onkologie, Orthopädie und Augenheilkunde
99518Bad SulzaSophienklinik Bad Sulza

Jede Einrichtung kann sich bei uns melden und uns eine Prüfung vorschlagen. Die Auszeichnung selbst erfolgt ausschließlich nach sachlichen und nachvollziehbaren Kriterien. MINQ bietet den Einrichtung an, Nachweise zu diesen Kriterien an die Redaktion zu schicken. Diese Informationen überprüft das Team von MINQ. Sollten dann die Voraussetzungen vorliegen, erteilt MINQ auch eine Auszeichnung.

Ja. MINQ zeichnet die Einrichtungen kostenlos aus und stellt alle ermittelten Kliniken ohne Gegenleistung auf der Webseite dar. 

Erlöse werden in diesem Bereich nur über Lizenzeinnahmen für Nutzungsrechte an unseren Rechercheergebnissen oder an unseren Auszeichnungen erzielt.

Für die Eigennutzung der Auszeichnung zu Marketingzwecken können Einrichtungen gegen eine geringe Lizenzgebühr Nutzungsrechte erwerben.

MINQ stellt den Einrichtungen einen qualifizierten, von Experten ausgearbeiteten Fragebogen zur Verfügung. Die Einrichtungen können dann zu den einzelnen Kriterien Angaben machen. 

MINQ ist eine eigenständige, inhabergeführte GmbH. Es bestehen keine gesellschaftsrechtlichen Verbindungen zu Dritten.

Ein Einfluss von Dritten auf die Ergebnisse, insbesondere auf wohlwollende Beurteilungen zur besseren Siegelvermarktung ist ausgeschlossen.

MINQ recherchiert! Bei der Auswahl der Einrichtungen  stützt sich MINQ stets auf eine Vielzahl von unterschiedlichen und aussagekräftigen Quellen. Alle Quellen werden von MINQ selbst recherchiert sowie ausgewertet. Eine Einrichtung muss um genannt zu werden, stets in mehreren Quellen bestätigt werden. Dies hat zur Folge, dass die Anforderungen sehr hoch sind. 

Für jede Recherche erstellt MINQ einen eigenen Fragebogen mit den wichtigsten Kriterien. Dabei geben Experten ihren fachlichen Input, welche Faktoren besonders recherchiert werden müssen.

Share This