Hüfte und Knie: Infofilm online

Veranstaltung „Patientenschule“ auf der Orthopädie-Homepage

 

Gut ein Dutzend Patienteninformations-Veranstaltungen bietet die LVR-Klinik für Orthopädie Viersen ungefähr pro Jahr an. Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie sind vor-Ort-Termine jedoch nach wie vor nicht realisierbar. Ab sofort kann man sich online in der „Patientenschule“ informieren.

 

Mit Informationen rund um das Thema „Gelenkersatz an Hüfte und Knie“ gehört die „Patientenschule“ seit weit über einem Jahrzehnt zu den „Klassikern“ im Rahmen der Patienten-Info. Die vier Termine jährlich im Festsaal sind seit jeher bestens besucht.

 

Behandelt werden dabei die unterschiedlichen Fragen, die sich viele vor einer (möglichen) Operation stellen: Wie ist die Nachbehandlung? Wie lange bleibe ich im Krankenhaus? Geklärt wird das in der „Patientenschule“. Neben der Theorie, die von den Oberärzten der LVR-Klinik für Orthopädie, Dr. Hubertus Schmitt (Stellvertretender Ärztlicher Direktor) und Ingo Stolzenberg, erläutert wird, kommt bei der Veranstaltung natürlich auch die Praxis nicht zu kurz. Wie wichtig dafür eine gute krankengymnastische Behandlung der Patientinnen und Patienten ist, erläutert der Physiotherapeut Dirk Ostermann. Er gibt dazu viele praktische Tipps und Tricks mit auf den Weg.

 

Eine komplette Ausgabe der „Patientenschule“ ist ab sofort online abrufbar – selbstverständlich kostenlos und jederzeit „anklickbar“. Sie finden den Film unter www.orthopaedie-viersen.lvr.de (Startseite – Feld „Video Hüft- und Knieendoprothetik“). Dort steht auch weiterhin das Video „Hüftarthrose – was nun?“ zur Verfügung.

 

Informationen sowie Terminvereinbarungen in der Ambulanz sind telefonisch möglich unter 02162/ 96 – 6213.

LVR-Klinik Viersen / LVR-Klinik für Orthopädie Viersen

LVR-Klinik Viersen

Johannisstraße 70

41749 Viersen

 

LVR-Klinik für Orthopädie Viersen

Horionstraße 2

41749 Viersen

 

endocert_logo_web

 

Endoprothetikzentrum der Maximalversorgung

www.orthopaedie-viersen.lvr.de

www.klinik-viersen.lvr.de

 

Folgen Sie uns auch auf Instagram, Facebook und YouTube (LvrKlinikenViersen)

 

Save_the_date_rgb_b_klein

SAVE THE DATE: Like Psychiatrie – virtuelles Fach- und Karriereevent am 2. und 3. Februar 2021.

Jetzt informieren und kostenlos registrieren: www.like-psychiatrie.de

 

 

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 19.000 Beschäftigten für die 9,7 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, vier Jugendhilfeeinrichtungen, dem Landesjugendamt sowie dem Verbund Heilpädagogischer Hilfen erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. Der LVR ist Deutschlands größter Leistungsträger für Menschen mit Behinderungen und engagiert sich für Inklusion in allen Lebensbereichen. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke.

Die 13 kreisfreien Städte und die zwölf Kreise im Rheinland sowie die StädteRegion Aachen sind die Mitgliedskörperschaften des LVR. In der Landschaftsversammlung Rheinland gestalten gewählte Mitglieder aus den rheinischen Kommunen die Arbeit des Verbandes.