Mit einem Klick in die Klinik

 

Das Helios Klinikum Siegburg setzt in Zeiten von Corona auf ein neues digitales Tool. Ab sofort können sich Besucher des Klinikums vorab online per QR-Code registrieren. Das spart Zeit und vereinfacht die Prozesse – unter strikter Einhaltung des Datenschutzes.

 

Im Helios Klinikum Siegburg gilt aufgrund der aktuellen Situation unverändert ein vorsorgliches Besuchsverbot. Das Klinikum plant aber bereits für die Zukunft und setzt ab sofort auf eine neue digitale Lösung für die Besucherregistrierung. Bislang mussten sich die Besucher des Klinikums über ein Papierformular an der Rezeption registrieren. Als das derzeitige Besuchsverbot noch nicht bestand, hat dies gelegentlich zu längeren Wartezeiten geführt. Hier schafft das neue Tool zur Besucherregistrierung Abhilfe und macht eine Anmeldung nun auch online möglich.

 

Einfaches Handling per QR-Code

 

Über einen QR-Code auf einem Plakat im Eingangsbereich gelangen die Besucher zu einem Online-Formular, in dem individuelle Daten vermerkt und Fragen zum Gesundheitszustand gestellt werden. So-bald die Anmeldung durchgeführt wurde, erscheint ein grüner Haken auf dem Display, der im Anschluss nur noch an der Rezeption vorgezeigt werden muss. Um die Sicherheit ihrer Daten brauchen sich die Besucher nicht zu sorgen. Alle digitalen Datenerfassungen finden unter Einhaltung der Datenschutzgrundverordnung statt und basieren auf der Grundlage der Corona-Verordnung. Die Daten werden bereits bei der Eingabe in die Maske verschlüsselt und gemäß der Verordnung nur für einen begrenzten Zeitraum gespeichert.

 

„Leider gilt in unserem Haus zum Schutz unserer Patienten und Mitarbeiter unverändert das vorsorgliche Besuchsverbot. Wir wissen, dass dies eine schwierige Situation für die Patienten und ihre Angehörigen ist. Aber wir sind zuversichtlich, dass wir unter Berücksichtigung aller Hygiene- und Verhaltensregeln bald wieder Besucher in unserem Haus begrüßen können und möchten dieses Signal auch mit der Installation unseres neuen Tools setzen,“ erklärt Klinikgeschäftsführerin Sanja Popić.

 

 

Foto: (Helios) Information zur digitalen Besucherregistrierung am Helios Klinikum Siegburg.

 


Helios ist Europas führender privater Krankenhausbetreiber mit insgesamt rund 120.000 Mitarbeitern. Zum Unternehmen gehören unter dem Dach der Holding Helios Health die Helios Kliniken in Deutschland sowie Quirónsalud in Spanien und Lateinamerika. Rund 20 Millionen Patienten entscheiden sich jährlich für eine medizinische Behandlung bei Helios. 2020 erzielte das Unternehmen einen Gesamtumsatz von 9,8 Milliarden Euro.

 

In Deutschland verfügt Helios über 89 Kliniken, rund 130 Medizinische Versorgungszentren (MVZ) und sechs Präventionszentren. Jährlich werden in Deutschland rund 5,2 Millionen Patienten behandelt, davon 4,1 Millionen ambulant. Helios beschäftigt in Deutschland 73.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2020 einen Umsatz von 6,3 Milliarden Euro. Helios ist Partner des Kliniknetzwerks „Wir für Gesundheit“. Sitz der Unternehmenszentrale ist Berlin.

 

Quirónsalud betreibt 52 Kliniken, davon sechs in Lateinamerika, 70 ambulante Gesundheitszentren sowie rund 300 Einrichtungen für betriebliches Gesundheitsmanagement. Jährlich werden hier rund 15 Millionen Patienten behandelt, davon 14,1 Millionen ambulant. Quirónsalud beschäftigt rund 40.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2020 einen Umsatz von 3,5 Milliarden Euro.

 

Helios Deutschland und Quirónsalud gehören zum Gesundheitskonzern Fresenius.

Mit freundlichen Grüßen

______________________________________
Helios Klinikum Bonn/Rhein-Sieg

Janina Decker
Unternehmenskommunikation und Marketing

Tel.: 0228 – 6481 13947

Von-Hompesch-Straße 1 – D-53123 Bonn
www.helios-gesundheit.de/bonn

 

Helios Klinikum Siegburg

Janina Decker
Unternehmenskommunikation und Marketing

Tel.: 02241 – 18 7291

Ringstraße 49 – D-53721 Siegburg
www.helios-gesundheit.de/siegburg  

 

Träger: Helios Klinikum Siegburg GmbH
G
eschäftsführerin Rungfa Saligmann, Sanja Popić
Sitz der Gesellschaft: Siegburg
Handelsregister: Siegburg HRB 6634

cid:<a href=image001.jpg@01D6F86B.9CE523A0″>

Folgen Sie Helios gerne auch auf Facebook und Instagram